Als Benutzerfreundlichkeit (auch „Benutzungsfreundlichkeit“) bezeichnet die vom Benutzer einer Homepage erlebte Nutzungsqualität bei der Interaktion mit einer Internet-Präsentation. Gerade Gemeinde Homepages sprechen eine große Bandbreite an Besuchern an. Ob jung oder alt – alle BürgerInnen einer Gemeinde sollen ein optimales Bild der Gemeinde zu Gesicht bekommen.